Säurefass in Wolthausen geborgen

Im Falle eines Gefahrgutunfalles im Westkreis des Landkreises Celle (Wietze, Hambühren, Winsen) ist unter anderem die Feuerwehr Meißendorf zuständig die Gefahr zu erkennen, Absperrmaßnahmen zu treffen und die Menschenrettung durchzuführen. In regelmäßigen Abständen üben wir gemeinsam mit den Feuerwehren der Gemeinde Winsen (Aller) den Ernstfall.

Im Juni haben wir gemeinsam mit den Feuerwehren Südwinsen und Wolthausen eine Übungslage in Wolthausen abgearbeitet. Ein unbekanntes Fass wurde auf einem Wirtschaftsweg entdeckt. Dieses Fass hat nach Erkundung Säure beinhaltet. Es galt eine bewusstlose Person zu retten, eine Notdekon aufzubauen und Absperrmaßnahmen zu treffen.