Feuerwehr Meißendorf gewinnt Highlandspiele

Ein sonniges Wochenende im Juni und ein super Sieg sind das Resultat der Sportgruppe „Walhalla Warriors“ der Feuerwehr Meißendorf. Seit Ostern üben die Meißendorfer Feuerwehrkameraden für die Highlandspiele in Hermannsburg. Das oberste Gebot des Trainings ist die Fitness für die Herausforderungen im Feuerwehreinsatz und natürlich ein großer Pokal bei den Highlandspielen.

Die Konkurrenz war in diesem Jahr sehr stark. Vor allem die Mannschaften der Fitnessstudios sind jedes Jahr auf ein Neues eine harte sportliche Herausforderung. Nachdem Steine gestoßen, Bäume geworfen, Bahnschwellen gezogen und weitere Übungen die Kraft und Ausdauer erfordern gemeistert wurden, hat die Sportgruppe bei der Siegerehrung den Titel von 2014 verteidigen können.

Die Veranstaltung in Hermannsburg ist ein fester Bestandteil unseres Dienstplanes. Die sportliche Konkurrenz macht Spaß, da auf und neben dem Wettkampfplatz eine äußerst postitive Stimmung zwischen den Teams herrscht. Mit vielen neuen Freunden genießen wir nun unseren Sieg und üben für den Pokal 2016.

Danke an die Organisatoren der Hermannsburger Schottentage e.V. und an all die tollen und fairen Sportler! Weiterer Dank gilt natürlich unserer mittlerweile großen Fangemeinde, die uns stetig bei den Wettbewerben begleiten.

Eine Galerie mit weiteren Bildern folgt!