Jugendfeuerwehr Meißendorf erhält Spende

Die Meißendorfer Jugendfeuerwehr wurde kürzlich mit einer sehr nützlichen Spende überrascht. Ähnlich der Einsatzabteilung benötigen auch die Kinder und Jugendlichen für die Übungsdienste spezielles Schutzschuhwerk. Da dieses durch die Gemeinden nicht zur Verfügung gestellt werden kann, war die Freude besonders groß, dass sich die Dorfgemeinschaft Meißendorf e.V. bereit erklärt hat, diese speziellen Arbeitsschuhe zu spenden. Zusätzlich wurden einheitliche T-Shirts mit Aufdruck der Jugendfeuerwehr Meißendorf bereitgestellt.

Die Spende wurde vom Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Meißendorf e.V.,  Hans Walter Nilles, am 08.07.2015 an die Jugendlichen und Betreuer übergeben. Er betonte dabei vor allem die lange Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Dorfgemeinschaft: „Wir überreichen diese Spende aus dem Überschuss des Heideblütenfestes 2013 als Dank und Anerkennung für die jahrelange Zusammenarbeit und Unterstützung bei allen Veranstaltungen, die hier im Dorf stattfinden. In erster Linie natürlich beim Heideblütenfest, aber z.B. auch bei der Eisbahn oder dem Laternenumzug. Außerdem wollen wir Eure Jugendarbeit fördern und freuen uns, dass wir mit diesen Stiefeln und T-Shirts etwas für die Jugendlichen tun können, die heute aktiv sind und  hoffentlich in der Zukunft in unserem Dorf bei Feuer und oder anderen Katastrophen zur Stelle sind.“

Die Jugendfeuerwehr Meißendorf bedankt sich auf diesem Wege noch einmal herzlich für diese Anerkennung.

Übrigens: wer sich über die Arbeit der Meißendorfer Jugendfeuerwehr oder der Dorfgemeinschaft Meißendorf e.V. informieren möchte, kann sich unter www.feuerwehr-meissendorf.de oder www.meissendorf.de einen Überblick verschaffen.

Übergabe Stiefel
Bild (@E.Riemann): Die Meißendorfer Jugendfeuerwehr mit neuen Arbeitsschuhen und T-Shirts