Ferienprogramm der Jugendfeuerwehr – Zelten, Baden, Staunen

Auch dieses Jahr veranstaltete die Jugendfeuerwehr Meißendorf ein Zeltlager. Da das 17. Landeszeltlager in Wolfshagen für die jungen Brandschützer krankheitsbedingt ausgefallen ist, organisierte das Betreuerteam eine kleine Entschädigung. Die Jugendfeuerwehr verbrachte im Südseecamp in Wietzendorf ein aufregendes verlängertes Wochenende.

Bei strahlemden Sonnenschein erlebte die Gruppe schöne Tage und erlebnisreiche Stunden. Es wurde gebadet, Eis gegessen, Stockbrot gebacken und eine gruselige Geisterwanderung unternommen. Zum Abschluss gab es noch eine richtig coole Zeltdisco.

Zum Ausklang der Ferien besuchte die Jugendfeuerwehr noch das Sea Life in Hannover. Die Kids hatten ihren Spaß und für alle endet das Ferienprogramm und der Schulstart kann mit neuen und tollen Erlebnissen gestartet werden!

Invalid Displayed Gallery