Sommerferien und Brunnenprobe

Auch in den Sommerferien pausiert die Einsatzabteilung nicht. Die urlaubsintensive Zeit wird von den „daheimgebliebenen“ Kameradinnen und Kameraden sinnvoll genutzt, um alle 36 Löschwasserbrunnen in Meißendorf einer Prüfung zu unterziehen. Diese Prüfung ist eine jährliche Pflichtleistung, um zu gewährleisten, dass im Brandfalle die Löschwasserentnahmestelle genügend Wasser liefert. Die Brunnen werden dokumentiert, ausgelotet und mit der entsprechenden Koordinate kartographiert. In drei lockeren Diensten haben wir in verschiedenen Gruppen die Kontrolle durchgeführt.