Jugendfeuerwehr wählt stellvertretenden Jugendfeuerwehrwart

Am Samstagabend versammelte sich die Jugendfeuerwehr Meißendorf im Feuerwehrhaus um ihre Mitgliederversammlung abzuhalten. Die Mitglieder, Eltern und Gäste konnten das Jahr Revue passieren lassen und auf ein erlebnisreiches Jahr zurückblicken. Jugendfeuerwehrwart Schaffranek veranschaulichte in seinem Bericht die Übungsdienste, Leistungsmärsche und das Sommerferienprogramm. Ortsbrandmeister Petersen überbrachte Grüße und dankte den Kameraden Schaffranek und Bauer für die geleistete Arbeit.

Die Mitgliederversammlung konnte im letzten Tagesordnungspunkt noch Ihren bisher kommissarisch eingesetzten stellvertretenden Jugendfeuerwehrwart im Amt bestätigen. Michael Bauer bedankte sich für das Vertrauen und muss nun noch während der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr bestätigt werden.

Nach einer halben Stunde konnte die Sitzung geschlossen werden und der Abend klang bei einem Glas Cola und tollen Erinnerungen an das Jahr aus.

Die Jugendfeuerwehr freut sich auch weitere begeisterte junge Meißendorfer begrüßen zu können. Neben Technik und Vorbereitung auf die Einsatzabteilung, werden tolle Freizeitaktionen geboten. Diese tolle Gemeinschaft sollte sich keiner entgehen lassen.

Die Ansprechpartner der Jugendfeuerwehr findest du hier…

IMG_0089

Jugendfeuerwehrwart Schaffranek und Stellvertreter Bauer