Truppmannprüfung bestanden!

In über 70 Ausbildungsstunden werden neuen Feuerwehrfrauen- und männern die Grundtätigkeiten der Brandbekämpfung, der technischen Hilfeleistung und der theoretischen Grundausbildung beigebracht. Auch die Feuerwehr Meißendorf konnte dieses Jahr wieder drei Kameraden gewinnen und an dieser Ausbildung teilnehmen lassen. In den sechs Wochen nebenberuflicher Ausbildung wurde umfangreiches Wissen vermittelt und die hervorragende Kameradschaft der Gruppe genossen.

Am Ende der Ausbildung muss eine theoretische und praktische Prüfung abgeleistet werden, welche die Meißendorfer Kameraden Marc Grabow, Nico Körper und Jens Neumann vor der Prüfungskommission alle bestanden haben. Bemerkenswert ist auch die Leistung des Meißendorfer Kameraden Marc Grabow, welcher die Prüfung als Bester der gesamten Teilnehmer abschnitt.

Nun erwartet die jungen Feuerwehrmänner die weitere Ausbildung am Standort in Meißendorf und die Fortbildung bei der Kreisausbildung und der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz in Celle.

Wir sagen „Glückwunsch!“

img-20161001-wa0003

v.l.n.r: Neumann, Grabow, Körper haben die Prüfung bestanden

 

img-20161001-wa0001

Alle Prüflinge angetreten