Neuer Feuerwehrkamerad verstärkt die Reihen

Wir begrüßen Torben Pfeifer als neuen Feuerwehrkameraden in unserer Einsatzabteilung. Er hat nach sechs Wochen Ausbildung die Prüfung zum Truppmann 1 mit Bravour bestanden. Von den 22 Absolventen aus Wietze, Hambühren, Winsen (Aller) und Bergen wurden er und ein weiterer Feuerwehrkamerad aus Hornbostel mit einer Ehrenurkunde für besondere Leistung im Feuerlöschwesen ausgezeichnet. Der Gemeindebrandmeister Oliver Hermann hat die Urkunde und eine Armbanduhr mit dem Wappen der Gemeinde und dem Feuerwehremblem den beiden Lehrgangsbesten mit der Höchstpunktzahl übergeben.

Die Truppmann-1-Prüfung beginnt mit der Theorieprüfung mit 20 Fragen zur Feuerwehrarbeit. Daran schloss sich die praktische Prüfung mit drei Elementen, Steckleiter zur Rettung anlegen mit Knotenkunde, Saugleitung aus einem offenen Gewässer aufbauen und eine Brandbekämpfungsübung, an. Abgenommen hat die Prüfung der stellvertrende Kreisausbildungsleiter Ulrich Marquardt. Die Praxisprüfung haben sich der Gemeindebürgermeister Dirk Oelmann, Gemeindevertreter und die Gemeinde- sowie Ortsbrandmeister angesehen.

Torben, herzlich willkommen bei der Ortsfeuerwehr Meißendorf!

Wer Interesse an der Feuerwehrarbeit hat, kann sich gerne bei Ortsbrandmeister Kjell Petersen,  obm@feuerwehr-meissendorf.de melden und bei einem unserer nächsten Dienste reinschnuppern.